"Quickstarter Online-Lehre" - neues Qualifizierungsspecial von HFD, GMW und e-teaching.org startet am 15. April

03.04.2020: Aufgrund der Corona-Pandemie haben alle Hochschulen in Deutschland den Start der Präsenzveranstaltungen verschoben. Doch die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) empfiehlt, das Sommersemester 2020 unbedingt als regulären Teil des Studiums anerkennen zu lassen. So stellen sich viele Lehrende zurzeit die Frage, wie sie ein "digitales Semester" erfolgreich durchführen können. e-teaching.org entwickelt deshalb gemeinsam mit dem Hochschulforum Digitalisierung (HFD) und der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) zurzeit einen kompakten Qualifizierungskurs, der am 15. April starten soll.

Wie kann Hochschullehre mit einfachen Mitteln online durchgeführt werden? Wie können digitale Medien genutzt werden, um Inhalte zu vermitteln, Studierende beim Selbststudium zu unterstützen und sie zu betreuen? Wie können Lehrende, die bisher noch keine oder erst wenig Erfahrungen mit der Lehre mit digitalen Medien haben, Konzepte entwickeln, um auch mit einfachen Mitteln gute Lehre online durchzuführen?

Zurzeit arbeiten e-teaching.org, das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) und die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) gemeinsam an der Entwicklung eines kompakten und handlungsorientierten Qualifizierungsangebots, das Lehrenden aller Hochschulen und Fachrichtungen Unterstützung bieten will. Das Qualifizierungsspecial "Quickstarter Online-Lehre" soll einen niedrigschwelligen Einstieg in die Planung und Gestaltung von virtuellen Hochschulveranstaltungen in Zeiten von Corona ermöglichen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das Qualifizierungsspecial startet am 15. April 2020. Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf e-teaching.org sowie auf der Seite des HFD.

Weitere Informationen zum schnellen Einstieg in die Online-Lehre 

Bereits in den beiden vergangenen Wochen hat e-teaching.org kurzfristig zwei Online-Events ausgerichtet, die gebündelte Informationen und Hilfestellungen zur Verfügung stellen. An den beiden Veranstaltungen haben 600 bzw. 900 Personen live teilgenommen. Die Aufzeichnungen finden Sie auf unserem Portal unter den folgenden Links:

  • Online-Event Gute Online-Lehre - Praxistipps für den Einstieg vom 26.03.2020 mit Prof. Dr. Christian Kohls (TH Köln) und Dipl.-Päd. Holger Hansen (Leiter der VHS Rhein-Sieg)
  • Online-Event Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht vom 19.03.2020 mit Oliver Janoschka (HFD), Prof. Dr. Thomas Köhler (TU Dresden), Prof. Dr. Gabi Reinmann (Univ. Hamburg), Dr. Steffi Widera (vhb), Jan Vanvinkenroye (Univ. Stuttgart), Dr. Anne Thillosen (e-teaching.org, Moderation). Auf der Webseite dieser Veranstaltung steht außerdem eine sortierte Linkliste mit den zahlreichen im Chat geposteten Links zur Verfügung.

Allen, die sich für die Durchführung von Online-Live-Veranstaltungen interessieren, empfehlen wir außerdem die Aufzeichnung der Schulung Online-Events organisieren und durchführen am Beispiel Adobe Connect . Auch wenn dieses Event bereits vor einigen Jahren durchgeführt wurde, sind die Hinweise zur Organisation und Planung, die auf der langjährigen Erfahrung von e-teaching.org beruhen, weiterhin aktuell.

Gepostet von: thillosen
Kategorie: Weiterbildung In eigener Sache

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt