Einladung zum Online-Event „Hybride Lernräume gestalten – Beispiele aus der Praxis“

10.01.2023: Das dritte Online-Event des aktuellen Themenspecials „Hybride Lernräume“ findet am Montag, den 16. Januar 2023 von 14-16 Uhr statt. Hier stellen Expertinnen und Experten verschiedene, an ihren Hochschulen entwickelte, hybride Lernräume vor. Anschließend steht der Austausch im Fokus − zu den Beispielen und zu weiterführenden didaktischen Gestaltungsmöglichkeiten. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

An vielen Hochschulen werden derzeit neue Raumkonzepte für hybride Lehr- und Lernszenarien entwickelt. Diese Entwicklungs- und Gestaltungsprozesse werfen zahlreiche Fragen auf, bei denen bereits vorhandene Erfahrungen und Erkenntnisse aus anderen Hochschulen hilfreich sein können. In dem zweistündigen Online-Event „Hybride Lernräume gestalten – Beispiele aus der Praxis“ stellen Expertinnen und Experten hybride Lernräume vor, die sie an ihren jeweiligen Hochschulen entwickelt haben. Dabei zeigen sie verschiedene didaktische Nutzungsszenarien der Räume auf und erläutern Details der Raumgestaltung. Das interaktive Format der Veranstaltung ermöglicht allen Teilnehmenden einen Austausch sowohl zu den präsentierten Praxisbeispielen als auch zu weiterführenden Fragen hybrider Raumgestaltung in der Hochschullehre.

Im Online-Event werden fünf Praxisbeispiele vorgestellt: Die TU Dresden präsentiert hybride Lehrkonzepte mit Telepräsenzrobotern und die TU Berlin stellt mit dem Projekt Mall Anders ein offenes Lernlabor für Wissenschaft und Gesellschaft vor. Von der TU Dortmund wird die Digital Collaboration World präsentiert. Einen Einblick in das Open-Source-Tool PictShareIt bietet die TH Köln. Außerdem können die Teilnehmenden das hybride Lernatelier der Bauhaus-Universität Weimar kennenlernen.

Teilnahme

Die Veranstaltung findet über Zoom statt, die Teilnahme ist kostenlos. Der Link zum Veranstaltungsraum wird ca. 15 Minuten vor Beginn auf der Event-Seite veröffentlicht. Wählen Sie dabei einen Namen, mit dem Sie im Raum und ggf. bei Diskussionen sichtbar sein wollen. Die Veranstaltung wird teilweise aufgezeichnet und später frei zugänglich zur Verfügung gestellt.

Weitere Veranstaltungen des Themenspecials im Überblick

Das aktuelle e-teaching.org-Themenspecial „Hybride Lernräume setzt sich gemeinsam mit zahlreichen Expertinnen und Experten mit Potentialen, aber auch mit Herausforderungen der Gestaltung hybrider Räume für Studium und Lehre aus unterschiedlichen Perspektiven auseinander.

Auftaktveranstaltung vom 25.10.2022 (Aufzeichnung): Hybride Lernräume in der Hochschullehre
Einblicke in hybride Lernräume von Studium und Lehre mit Prof. Dr. Christian Kohls (TH Köln) und Dr. Dorit Günther (TU Kaiserslautern).
Veranstaltung, vom 28. November 2022 (Aufzeichnung): Lehren und Lernen in hybriden Lernräumen – Konzepte, Modelle, Szenarien
Vorstellung von Konzepten, Modellen und Szenarien für das Lernen und Lehren in hybriden Lernräumen
Montag, 6. Februar 2023 um 14 Uhr: Der hybride Campus als Zukunftsmodell?
Podiumsdiskussion zum Abschluss der Online-Eventreihe mit Dr. Gudrun Bachmann (Univ. Basel), Mathias Magdowski (Univ. Magdeburg), Danica Rath (HdM Stuttgart) und Inka Wertz (HIS-Institut für Hochschulentwicklung e.V.)

Sollten Sie zur Veranstaltungsteilnahme Unterstützung im Sinne der Barrierefreiheit benötigen, wenden Sie sich gerne vorab rechtzeitig an feedback@e-teaching.org.

Gepostet von: ageschwentner
Kategorie: Veranstaltungshinweis In eigener Sache Themenspecial

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt