Lehren und Lernen mit digitalen Medien: Veranstaltungshinweise für Juni 2017

02.06.2017: Der Juni ist da! Jetzt erst mal Fenster auf, Sonne rein und her mit den aktuellen Terminen! Denn auch dieser Monat bringt eine Vielzahl an interessanten Tagungen, Konferenzen, Workshops, BarCamps und Calls.

Damit Sie nichts davon verpassen, haben wir wichtige Termine für Sie im e-teaching.org Kalender aufgelistet, zum Beispiel:

  • Shaping the digital Future of Universities – darum dreht sich am 07. Juni in Münster alles. Denn die European University Information Systems Organization lädt zur EUNIS-Tagung 2017 ein. Das vielseitige Programm bietet Workshops, Seminare und Vorträge.
  • Noch bis zum 09.06. ruft das Netzwerk E-Learning NRW zur Einreichung von Session-Vorschlägen zu der Tagung elearn.nrw 2017 auf. Diese Veranstaltung thematisiert die verschiedenen Aspekte der Digitalisierung von Studium und Lehre über alle Hochschularten hinweg. Sie findet am 01.09.2017 an der Universität Duisburg-Essen statt.
  • Am 19. Juni laden wir ein zu unserem Online-Event Nutzung digitaler Bildungsressourcen (2) – was ist in frei zugänglichen virtuellen Räumen zu beachten?. Hier soll diskutiert werden, welche Besonderheiten sich in frei zugänglichen virtuellen Räumen des Internets bezüglich digitaler Bildungsressourcen ergeben, mit welchen Konzepten sich Lehrende in diesem Raum sicher bewegen können und welche Rolle Open Educational Resources (OER) dabei spielen können. Die Diskussionsteilnehmer sind Markus Schmidt vom e-teaching.org-Team, Prof. Dr. Kerstin Mayrberger, die das Konzept der Hamburg Open Online University (HOOU) vorstellt und Jöran Muuß-Merholz von der Informationsstelle OER.
  • In Berlin dreht sich am 22.06. alles um nachhaltiges E-Learning. Die GML² 2017 - Tagung zur digitalen Hochschullehre lädt dazu ein, in zahlreichen Präsentationen, Barcamp-Workshops und einer Paneldiskussion zum Thema „Digital (Re-)Turn. Lehren für die Zukunft“ Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren für nachhaltiges E-Learning zu betrachten und gemeinsam Lösungsansätze zu formulieren.
  • In der heutigen Gesellschaft werden ständig neue Anforderungen an Arbeitnehmer, Absolventen und somit auch Lehrende gestellt. Die Tagung „Bildung und Kompetenzen für die digitale Gesellschaft und Arbeitswelt am 26.06. in München setzt sich mit diesen neuen Kompetenzprofilen auseinander und behandelt außerdem die Frage, wie die Anforderungen einer digitalen Gesellschaft in die Lehrpraxis integriert werden können.
  • Um die Frage, wie sich das Bildungsformat Fernstudium im Zeitalter der Digitalisierung weiterentwickeln kann, geht es am 29. und 30. Juni auf der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Fernstudium (AG-F) "Fernstudium im digitalen Zeitalter - ein Bildungsformat im Wandel" an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

Diese und viele weitere Termine finden Sie in unserem Kalender.
Sie interessieren sich nur für bestimmte Termine? In der Suche zum Kalender finden sich neben einer Stichwortsuche auch verschiedene Möglichkeiten Termine aus bestimmten Kategorien anzuzeigen.

Gerne veröffentlichen wir Ihre Termine zu den Themen E-Learning und E-Teaching an Hochschulen kostenlos in unserem Kalender. Schreiben Sie uns einfach eine Mail an feedback@e-teaching.org.

Gepostet von: B.Schillinger
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)